0 0

Entstehung

So entstehen unsere Sylter Strandengel:


Ausgewähltes Sylter Strandgut und Treibholz wird gereinigt und getrocknet.

Danach werden die Flügel zu jedem Stück Treibholz individuell angepasst: aufgezeichnet auf eine Stahlplatte, die im Vorfeld Patina angesetzt hat, ausgebrannt mit einem Plasma-Schneider, nachgearbeitet und mit dem Schmiedehammer in Form gebracht.
Geschliffen und anschließend am Körper aus Treibholz mittels Schmiedenägeln oder Schrauben und kleinen Schmuck-Rosetten befestigt. Nun werden der passende Fuß und der Kopf, die im Vorfeld gefertigt wurden, am Strandengel befestigt.
Jeder Strandengel wird natürlich von uns signiert. Zum Schluss bekommt jeder Engel eine handgefertigte Karte mit einem individuellen Schmuckanhänger und seinem eigenen Namen mit seiner Geschichte, sowie dem Längen- und Breitengrad, wo das Holz gefunden wurde.
Nach diesen vielen Arbeitsschritten wird der Engel verpackt und geht auf die Reise zu euch. Möge er euch Glück bringen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere InformationenOK